Blackberry Kundenservice

Neben dem Marktführer iPhone ist der BlackBerry (in Deutsch: Brombeere) das beliebteste Smartphone. Insgesamt ist das Gerät, das klassische Telefonie Services mit Smartphone Diensten und Konnektivitätstools wie E-Mail Pushing oder Instant Messaging verbindet in rund 20 verschiedenen Varianten auf dem Markt vertreten. Das erste Blackberry Modell erschien im Jahre 1999, im Oktober 2009 wurde der Blackberry bereits von rund 30 Millionen Benutzern weltweit benutzt. Entgegen weitläufiger Annahmen ist BlackBerry nicht der Name des produzierenden Unternehmens, sondern lediglich ein Markenname. Blackberrys werden von der Firtma Research In Motion Limited produziert. Der deutsche Unternehmensstandort befindet sich in:

Research In Motion Deutschland GmbH
Frankfurter Straße 63-69
D-65760 Eschborn

Blackberry Kundenservice:

BlackBerry bietet in Deutschland wenig direkten Kundendienst an, auch eine telefonische Hotline ist nicht verfügbar. Im Falle von technischen Problemen mit ihrem BlackBerry ist der Handynetzanbieter, der das Gerät verkauft bzw. im Umfang eines Vertrages angeboten hat, für Gewährleistungs- und Reparaturansprüche verantwortlich. Die entsprechenden Kontaktinformationen sollten sich in ihren Unterlagen befinden.

Allgemeine Fragen:

Für allgemeine Fragen und Hilfestellungen zu Blackberry Produkten befindet sich unter http://de.blackberry.com/support ein Support Portal mit Downloads, Demos und Bedienungsanleitungen. Ebenfalls wird auf technische Hilfsportale verwiesen, die jedoch ausschließlich in englischer Sprache verfügbar sind. Ebenfalls in englischer Sprache gibt es eine Forencommunity für Hilfestellungen unter: http://supportforums.blackberry.com/t5/General-Support-Forums/ct-p/GeneralSupportForums

Erfahrungen & Diskussion

Karin Eckert am 29.07.2012 um 08:05
Sehr geehrtes Blackberry- Team,

leider bin ich sehr enttäuscht von ihren Geräte. Ich habe vor 2 Jahren ein blackberry per O2 gekauft. dieses gerät ging dann kaputt aus technischen gründen. dann habe ich ein neues bekommen. das ging jetzt nach 5 monaten wieder kaputt, jedoch ist die garantie schon abgelaufen. daher bekomme ich keine reparatur. es hat keine kratzer, ist so gut wie neu. der display ist nur weiß wenn ich es anmache also wird da ein technisches problem vorliegen.
ich wollte immer nur ein blackberry und nie ein i-phone, aber wenn der kundendienst und die technik so schlecht ist, muss ich mich dann wohl fürein i-phone entscheiden...
ich würde mich über eine kontaktaufnahme freuen.

mfg
karin eckert
Tira Misu am 15.01.2014 um 01:34
Tja, manchmal liegt es nicht am Gerät, sondern an der Behandlung dessen. Wir haben hunderte von Blackberrys im Einsatz und KAPUTT gehen die eigentlich nur dann, wenn man sie behandelt, wie ein Stück Holz - genau wie es auch bei anderen Mobiltelefonen der Fall ist ... :-)