Apple baut Kundendienst aus

Die kalifornische Trendschmiede Apple baut auf Kundenservice und baut in den kommenden 10 Jahren 3600 Arbeitsplätze aus, die vor allem im Bereich Kundendienst beschäftigt werden sollen. Apple baut den Kundendienst in Austin/ Texas aus und will so mehr Komfort liefern.

Probleme wie bei IPad, wo vermutet wird, dass dies zu heiß werden könnte, machen einen vertieften Kundenservice wichtiger. Deshalb baut Apple auf diesen Bereich und möchte seine Marktpräsenz so ausbauen.